REKLIM

Die Helmholtz-Klimainitiative REKLIM (Regionale Klimaänderungen) ist ein Verbund von neun Forschungszentren der Helmholtz-Gemeinschaft (HGF) und neun universitären Partnern in der Bundesrepublik Deutschland. REKLIM nutzt die in der Helmholtz-Gemeinschaft gebündelte Kompetenz für regionale Beobachtungs- und Prozessstudien (in-situ, luftundsatellitengestützt) in Kombination mit Modellsimulationen zur Verbesserung von regionalen und globalen Klimamodellen, um eine solide Basis für klimabezogene Entscheidungshilfen zu schaffen. Darüber hinaus werden die Folgen von Klimavariabilität und Klimaänderungen auf regionaler Ebene untersucht und die gesellschaftlichen Auswirkungen abgeleitet.

REKLIM – HELMHOLTZ-VERBUND REGIONALE KLIMAVERÄNDERUNGEN

logo
Am Handelshafen 12
27570 Bremerhaven
Tel. 0471-48 31-0

» REKLIM