Das Wissen über Migration: Forschung und Gesellschaft im Dialog

Vortrag von Prof. Dr. Christoph A. Rass, Universität Osnabrück, am Sonntag 2. Dezember 2018, um 10:30 Uhr

 

Schon immer gehören Migration und Mobilität zum Menschen und schon immer haben sie Gesellschaften verändert. Es stellt sich also nicht die Frage, ob sie sich mit Migration und Integration auseinandersetzen, sondern wie sie es tun. Darüber referiert am Sonntag, 2. Dezember 2018, um 10.30 Uhr Prof. Dr. Christoph A. Rass vom Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien der Universität Osnabrück im Deutschen Auswandererhaus. Im November 2017 wurde Rass mit dem mit 10.000 Euro dotierten Kalliope-Preis für praxisnahe Migrationsforschung der Stiftung Deutsches Auswandererhaus ausgezeichnet.

Durch Aus- und Einwanderung werden Gesellschaften vielfältiger und das wirkt sich auf soziale Verhältnisse, Kultur, Politik und Wirtschaft aus. Wie reagieren Gesellschaften als ganze, aber auch Einzelpersonen und Institutionen darauf? Das hängt entscheidend davon ab, welches Wissen sie von Aus- und Einwanderung haben und wie sie über diese Phänomene diskutieren. Wissenschaft hat in diesem Prozess zunehmend an Bedeutung gewonnen.

In seinem Vortrag auf Einladung des Freundeskreises Deutsches Auswandererhaus e. V. berichtet Christoph Rass darüber, wie seit dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland über Migration und gesellschaftlichen Wandel debattiert wurde und welche Rolle dabei wissenschaftliche Forschung spielte.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen unter: http://dah-bremerhaven.de/

0552_DAH
Prof. Dr. Christoph A. Rass vom Institut für Migrationsförderung und Interkulturelle Studien der Universität Osnabrück (c) Antje Schimanke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s