Lass dich überraschen: Ungewöhnliche Wissenschaftsorte erleben

Premiere für neue Veranstaltungsreihe „Hinter den Kulissen – Science!“

Während donnerstags immer „Science goes Public“ läuft, bieten fünf Einrichtungen der „Pier der Wissenschaft“ eine weitere Veranstaltungsreihe und laden zu einem Blick hinter die Kulissen und normalerweise verschlossene Türen ein. Geboten wird Wissenschaft zum Anfassen. Los geht es am 5. Oktober im Stadtarchiv. Maximal 15 Personen werden von 16.30 bis 18 Uhr zu den „Schätzen“ des Archives geführt. Am 11. Oktober gewährt dann das Deutsche Auswandererhaus maximal 12 Teilnehmern von 10 bis 11 Uhr einen Einblick in die umfangreiche Sammlung, die aus Dokumenten, persönlichen Objekten und Interviewaufnahmen besteht. Die Frage, was eigentlich hinter Konsumententests im Bereich Geschmacksforschung steckt, beantwortet das ttz Bremerhaven im Sensoriklabor am 19. Oktober von 17 bis 19 Uhr den maximal zehn Teilnehmern. In der Hochschule Bremerhaven geht es für maximal 12 Personen am 7. November von 17 bis 19 Uhr ab in die Katakomben. Das Stadttheater bildet am 23. November das furiose Finale und erlaubt maximal 20 Personen den Blick hinter die Kulissen. Anmeldungen nehmen die Einrichtungen jeweils selber an, telefonisch oder per Mail. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Programm finden Sie hier.

PdW_AZ1-HdK_90x195 neu
„Hinter den Kulissen – Science!“ – Entdecke und erlebe ungewöhnliche Orte der Wissenschaft (c) Erlebnis Bremerhaven GmbH

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s