Ferienprogramm für Groß und Klein im Deutschen Auswandererhaus

Das Deutsche Auswandererhaus bietet Führungen für Kinder und die ganze Familie

Während der Ferien bietet das Deutsche Auswandererhaus Bremerhaven unterschiedliche Programmpunkte für kleine Weltenbummler und große Geschichtsfreunde: Führungen für Jungen und Mädchen verschiedener Altersgruppen sowie Rundgänge für Großeltern, Mütter, Väter und Kinder gemeinsam.

deutsches-auswandererhaus-kindermuseum-2-credit-stefan-volk
Viele knifflige Aufgaben warten auf den Kinderführungen darauf, von den kleinen Weltenbummlern gelöst zu werden. In den spielerischen Rundgängen für verschiedene Altersgruppen erfahren die Kinder mehr über Auswanderung und das Leben in der Fremde. Fotonachweis: Deutsches Auswandererhaus/Stefan Volk

Jeweils dienstags und donnerstags um 10.30 Uhr finden vom 4. Oktober bis 20. Oktober 2016 Führungen für Kinder statt: Kleine Auswanderer zwischen sechs und acht Jahren erfahren dienstags im Kindermuseum und in der Dauerausstellung mehr über die Auswanderer und ihre Reise. Neun- bis Zwölfjährige begeben sich donnerstags auf eine Entdeckertour, bei der sie mehr über die Gründe einer Auswanderung und das Leben in der Fremde erfahren. Die interaktiven Rundgänge durch das Erlebnismuseum lassen den Besuch zu einem wissensreichen Abenteuer werden.

deutsches-auswandererhaus-dampfer-2-credit-stefan-volk
Auf Groß und Klein sind die beliebten Familienführungen abgestimmt: Gemeinsam begeben sich Kinder und ihre (Groß)Eltern auf eine Zeitreise und folgen den Auswanderern in die Neue Welt. Fotonachweis: Deutsches Auswandererhaus/Stefan Volk

Immer mittwochs um 10.30 Uhr während der Herbstferien in Nordrhein-Westfalen, Bremen und Niedersachen finden die beliebten Familienführungen durch das preisgekrönte Erlebnismuseum statt. Dabei begibt sich die ganze Familie während einer spannenden Zeitreise auf die Spuren von Auswanderern in die Neue Welt. Während sich die Erwachsenen an den Hörstationen in die Lebensgeschichten der Auswanderer vertiefen, bekommen die Kinder spielerische Einblicke in die Thematik. An Bord der Schiffe müssen junge und alte Abenteurer ihr Geschick beim Erstellen von Seemannsknoten dann gleichermaßen unter Beweis stellen. Die gemeinsame Reise endet im New Yorker Grand Central Terminal. Anschließend haben die Teilnehmer die Möglichkeit, selbstständig den Ausstellungsteil zu 300 Jahren Einwanderungsgeschichte nach Deutschland zu erkunden, in der Familienrecherche nach ausgewanderten Vorfahren zu suchen oder im Museumskino noch mehr über Auswanderer und ihre Nachfahren zu erfahren.

Beginn der Kinder- und Familienführungen ist jeweils um 10.30 Uhr im Foyer des Deutschen Auswandererhauses. Eine Anmeldung ist erwünscht

unter Tel.: 0471 / 90 22 0 – 0,

per E-Mail an info@dah-bremerhaven.de

oder an der Kasse des Museums.

Auf einen Blick:

Kinderführungen
(Für Sechs- bis Achtjährige)
Jeweils dienstags um 10.30 Uhr:
4. Oktober | 11. Oktober | 18. Oktober.

Familienführungen
Jeweils mittwochs und freitags um 10.30 Uhr:
5. Oktober | 7. Oktober | 12. Oktober | 14. Oktober | 19. Oktober | 21. Oktober
sowie sonntags um 10.30 Uhr:
9. Oktober.

Kinderführungen
(Für Neun- bis Zwölfjährige)
Jeweils donnerstags um 10.30 Uhr:
6. Oktober | 13. Oktober | 20. Oktober.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s