AWI und DSM auf der MS Wissenschaft

Noch bis morgen, den 13.7.2016, liegt die MS Wissenschaft in Bremerhaven vor Anker.

An der mobilen Ausstellung zum Wissenschaftsjahr 2016/17 beteiligen sich auch zwei Instiutionen aus Bremerhaven: Das Deutsche Schiffahrtsmuseum sowie das Alfred Wegener Institut.

Von der Kogge zum Containerschiff

Exponat_MS-Wissenschaft_02
Exponat des Deutschen Schifffahrtsmuseum auf der MS Wissenschaft (Foto: DSM)

Unter dieser Überschrift beteiligt sich das Deutsche Schiffahrtsmuseum mit einem Thementisch an der Ausstellung, der der Frage nachgeht, wie der Handel übers Meer früher aussah und sich Handelsschiffe bis heute verändert haben. Meere dienen schon seit Jahrhunderten zum Transport von Waren. Heute sind große Containerschiffe auf den Meeren unterwegs, die über 80 Prozent des weltweiten Handels abwickeln. Containerschiffe haben eine lange Geschichte. Ihre Vorläufer stammen aus dem Mittelalter. In dieser Zeit entstand die Hanse, ein großer Handelsverbund nordeuropäischer Städte. Die Schiffe der Hanse wurden »Koggen« genannt. Sie transportierten unter anderem Fisch, Wein, Wolle, Pelze und Holz zu den Handelsplätzen an Nord- und Ostsee. Die Waren befanden sich häufig in Fässern, den »Containern des Mittelalters«. Während die heutigen Containerschiffe auf den Weltmeeren unterwegs sind, blieben die Koggen meistens in Küstennähe.

Mehr Informationen unter: www.dsm.museum


MS Wissenschaft: Meet the Scientist!

Folke Mehrtens (AWI)_OB melf Grantz_(c) Erlebnis Bremerhaven GmbH
Dr. Folke Mehrtens und Oberbürgermeister Melf Grantz auf der MS Wissenschaft (Foto: Erlebnis Bremerhaven GmbH)

Wissenschaftler präsentieren ihre Forschung auf dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft in Bremerhaven

In der Ausstellung „Meere und Ozeane“ auf der MS Wissenschaft gehen Sie auf eine Forschungsexpedition: Sie tauchen ein in die beeindruckende Welt der Ozeane, erkunden Lebensräume wie Küste, Hochsee, Tiefsee oder Eismeer und bekommen Einblick in die vielseitige Arbeit von Forscherinnen und Forschern.

Bei der Veranstaltung »Meet the Scientist« können Sie einige dieser Wissenschaftler persönlich kennenlernen und an ihren Exponaten mehr über die Hintergründe, Herausforderungen und Ziele ihrer Arbeit erfahren.

 

Treffen Sie folgende Wissenschaftler an ihren Exponaten:

  • Polarforschung: Dr. Hauke Flores, Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung
  • Lebensraum Meeresboden: Soeren Ahmerkamp & David Probandt, Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie, Bremen
  • Tauchfahrt ins Korallenriff: Dr. Achim Meyer, Leibniz-Zentrum für Marine Tropenökologie (ZMT), Bremen
  • Invasive Arten: Nicole Schwartz, Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM), Universität Oldenburg
  • Kogge bis Containerschiff: Bart Holtermann, Deutsches Schiffahrtsmuseum, Bremerhaven
  • Durchkentern: Ulrich Fader, Die Seenotretter – Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS), Bremerhaven
  • Tiefseerelief & Kaltwasserkorallen: Dr. Janis Thal, MARUM – Zentrum für Marine Umweltwissenschaften, Universität Bremen

Weitere Informationen finden Sie  hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s